Michael Reiter


1952
1971-1977
1978-1981

1984
1990
1997

geboren in München
Blochererschule für freie und angewandte Kunst, München
Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg,
Meisterschüler bei Prof. Weil
Förderpreis Bildender Kunst in Nürnberg e.V.
"RENTA-Preis", Nürnberg
Reisestipendium der Hessischen Kulturstiftung
lebt in Frankfurt am Main

Einzelausstellungen (Auswahl)
2008 MÄRZ GALERIEN, Ladenburg
2007 Berlin, Schmidt Galerie
2006 Berlin, Schmidt Galerie „Container“
Frankfurt, Galerie Martina Detterer, „Reiter revisted“ Projektraum
2004 Frankfurt, Galerie Martina Detterer (Katalog)
2000 Frankfurt, Galerie Martina Detterer
1996 Frankfurt, Galerie Martina Detterer, „350 Yds“ (Katalog)
1995 Frankfurt, Ausstellungshalle Zoo, mit Harald Pompl
Mannheim, Galerie Lauter, mit Hide Nasu
Nürnberger Kunstverein e.V., Albrecht Dürer Gesellschaft
(Katalog)
1994 Nürnberg, Galerie Näke
1992 Frankfurt, Galerie Sties
Nürnberg, Galerie Näke
Eltville, ACR Galerie
1991 Ravensburg, Städtische Galerie
1990 Köln, Galerie Daniel Buchholz
Frankfurt, Galerie Ryszard Varisella
Luzern, Kunsthalle Luzern (Katalog)
Norishalle Foyer, Nürnberg "RENTA-Preis"
1988 Nürnberg, Galerie Ryszard Varisella
1987 Glasgow, Third Eye Centre, mit Peter Angermann
1986 Nürnberg, Akademie der Bildenden Künste, (Katalog)
1985 Nürnberg, Institut für Ästhetische Grenzbereiche, mit Martin Strauß
1984 Nürnberg, Norishalle Foyer "Förderpreis", mit Victor Kraus
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2007 Ladenburg, MÄRZ GALLERIEN mit Nicola Rae, Sigurd Rompza
Marburg a.d. Lahn, Marburger Kunstverein e.V., „Mit den Händen sehen“
Ettlingen, Kunstverein Wilhelmshöhe e.V., „Aktuelle Positionen der abstrakten Malerei“
Waldenbuch, MUSEUM RITTER, Neuankäufe
2006 Kopenhagen, LARMGalleri „Synkron Kobenhavn“ in Kooperation mit der Schmidt Galerie, Berlin
Ludwigshafen am Rhein, Wilhelm Hack Museum „abstract art now – strictly geometrical (Teil II)“
2005 Frankfurt, Galerie Martina Detterer „15 / 15“
2004 Frankfurt, Galerie Martina Detterer "Kleine Formate“
2003 Frankfurt, Galerie Martina Detterer "Kleine Formate“
2002

Art Chicago, Galerie Martina Detterer "Project Space"
Essen, Kunstverein Folkwang Museum "Private Öffentlichkeit"
Nürnberg, Leonische Drahtwerke "Farbwerk", mit Thom Merrick und Karsten Neumann

2001 Nürnberg, Kunstraum Sterngasse "20 Jahre Frisch Gestrichen"
Frankfurt, Galerie Martina Detterer "Kleine Formate"
2000 Frankfurt, Galerie Martina Detterer "Kleine Formate"
1996 Wien, Brasilika "Schleifen“
1995 Frankfurt, Galerie Martina Detterer "The Mutated Painting"
1994 New York, Stux Gallery "REVEILLON 94"
Hannover, Galerie Zörnig + Mock "Immer wieder Glück"
1993

1992
Nürnberg, Galerie Kohlenhof "Herbert Hamak, Michael Reiter,
Harald Pompl"
Frankfurt, Galerie Sties "Andreas Exner, Michael Reiter, Peter Rösel"
Hamburg und Malmö, Sprinkenhof "Malerei 2000"
1991 Frankfurt, Galerie Ryszard Varisella "Herbert Hamak, Michael Reiter, Hubert Seelig"
Nürnberg,
1988 Köln, Galerie Horbach "Das Kind"
1987 Kassel, "Group Art Work", mit der Gruppe "Frisch gestrichen“
1986 Nürnberg, Kabelmetallfabrik "Veitz, Reiter, Ziegler, Beck, Baumann“
1984 Nürnberg, Nordsternhaus "Veitz, Reiter, Ziegler, Beck"
1983 Regensburg, Städtische Galerie "Frisch gestrichen"
Hof, Hypo Galerie "Frisch gestrichen"
1982 Tennenlohe, Galerie Sulzbeck "Frisch gestrichen"
Arbeiten und Ankäufe im öffentlichem Raum


Stadt Ravensburg,
Südwestdeutsche Landesbank, Mannheim,
Bezirkssparkasse Weinheim,
RENTA-Haus, Nürnberg,
Museum für Moderne Kunst, Nürnberg
Deutsche Bank
Gasunion, Höchst
JP Morgan Bank, Frankfurt/Main
DB-Immobilien, Karlsruhe
Deutsche Struktured Finance, Frankfurt/Main
AUDA N.Y.C., Fifth Avenue
Deutsche Flugsicherung, Nürnberg

 


Schmidt Galerie - Max-Beer-Str. 13 - 10119 Berlin, Mitte