Die sieben Büchsen der Pandora, Video, 9:20 Min, 2005

Sieben Kisten projizieren ihr Licht an die Decke. Die so entstandenen Flächen überlappen sich und lösen die ursprüngliche Form auf. Wichtig wird der durch das Öffnen und Verschieben erzeugte Licht- und Formenrhythmus, der mit einem eindeutigen Raumverständnis bricht. Die Materialität und die Verzögerung versuchen einen Dialog mit den Experimentalfilmen der 1920er Jahre.